Hier veröffentlichen wir regelmäßig Meinungen zu aktuellen Ereignissen sowie Analysen, Hintergründe und Zeugnisse rund um das Thema Abtreibung.

Today we celebrate international women's day!

This day always makes me thankful in some ways. I am grateful for my education, my ability to vote, and my freedom to choose the profession I want for myself. I am blessed with many gifts that many women, as close to me as my great-grandmother, could not enjoy. Though there are still improvements that need to be made in Western countries, the real battle for equality of opportunity is in the underdeveloped world.


Posted in Aktuelles on Mär 08, 2021.


von: Alicia Düren
Ein gestaffeltes Lebensrecht?

Wenn Abtreibungsbefürworter begründen wollen, wieso Abtreibung gut für Frauen oder wenigstens erlaubt sein sollte, kommt unweigerlich das „Zellklumpen“-Argument: Es sei doch nur Schwangerschaftsgewebe, Embryonen – noch am Anfang ihrer Entwicklung, sie können noch nicht einmal denken, sind nicht selbstständig lebensfähig.


Posted in Philosophie on Feb 21, 2021.


von: Claudia
Aborted baby dies sobbing in his mother’s arms

Ich bin auf eine Geschichte gestoßen, die Anfang Sommer 2018 in der britischen Zeitung „The Bolton News“ veröffentlicht wurde unter dem Titel: „Abgetriebenes Baby starb im Royal Bolton Hospital in den Armen seiner Mutter“ Die Details der Geschichte werden Pro-Life-Aktivisten nicht unbekannt sein. Die Reaktionen fast aller Beteiligten an diesem tragischen Fall sind ein erschreckendes Beispiel dafür, wie eine Kultur, die ihre Kinder tötet, dadurch verhärtet und gefühllos wird


Posted in Analysen on Feb 02, 2021.


von: Jonathon Van Maren
Aber was ist mit einer Eileiterschwangerschaft?

Ein Argument der Pro-Choice-Seite ist: „Was würdet ihr Pro-Lifer im Fall einer Eileiterschwangerschaft vorschlagen?“ Hier hat sich der Embryo – da der Eileiter nicht durchlässig genug war und er nicht zur Gebärmutter gelangen konnte – schon im Eileiter eingenistet und hat dort angefangen, sich zu entwickeln und zu wachsen.


Posted in Philosophie on Jan 29, 2021.


von: Claudia
Meine Reise zum Muttersein

Meine Reise zum Muttersein war nicht gewöhnlich, aber ich glaube, dass heute viele Frauen auf unkonventionelle Weise Mütter werden.


Posted in Zeugnisse on Jan 11, 2021.


von: Heather Hobbs
Ich hatte eine illegale Abtreibung in Deutschland

We deleted this entry on request of the author.


Posted in Zeugnisse on Dez 18, 2020.


von: anonym