Was du tun kannst | sundaysforlife

4 Möglichkeiten, aktiv zu werden

Du kannst helfen, die Schwächsten zu verteidigen und eine Kultur des Lebens zu schaffen. Hier sind vier Dinge, die du machen kannst:

Frau liest etwas auf einer Webseite

1. Bilde dich weiter

Lass dir exklusive Updates und die besten pro-life-Geschichten in deinen Posteingang liefern und schau dir unsere Ressourcen für eine Sammlung hilfreicher pro-life-Websites, Faktenblätter, Video-Downloads und Grafiken an, die du mit anderen teilen kannst.

2. Werde Freund

Folge uns in den sozialen Netzwerken und lade deine Freunde ein, sich der pro-life Bewegung anzuschließen.

Frau formt mit ihren Händen ein Herz
Illustration einer kleinen Gruppe von Menschen

3. Werde Aktivist

Unterzeichne unsere Petition, die dazu aufruft, die Finanzierung von „pro familia“ durch Steuergelder zu beenden. Nachdem du unterschrieben hast, schicke die Petition an fünf Freunde.

4. Werde Lebensschützer

Unsere Spendenpartner machen unsere Arbeit überhaupt erst möglich. Mit deiner regelmäßigen Spende können wir besser vorausplanen, um effizienter und effektiver zu arbeiten, während wir gleichzeitig über die Menschlichkeit der Ungeborenen aufklären und die Methoden und Lügen der Abtreibungsindustrie aufdecken.

Illustration einer kleinen Gruppe von Menschen